Images de page
PDF
[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Warenbanennung

Wachs, vegetabilisches:

Japanwachs

Carnaubawachs und anderes, nicht besonders be

nanntes vegetabilisches Waobs:

im natiirlichen Zustande*)

zubereitet (gebleicht, gefarbt, in Tafelchen oder
za Kugeln geformt), auch mit anderen Stoffen

versetzt*)

Stearinsaure (Stearin), Palmitinsaure (Palmitin) . .

Paraffîn, unrein, auch Paraffinsohuppeii

Paraffin, anderes

Degras und Elainsâure

Zeresin

Vaselin nnd Lanolin (gereinigtes Wollfett):

in Passera

in Bleohdosen und derlei kleineren GetaBen . . Wagenschmiere mit Minerali.il oder Mineralfett . .

Wagenschmiere, andere

Knochenfett

Ândere Fette und Fettgemenge, nioht besonders be

benannle*)

XII. Ole, fette.

Ole, fette,in Fàssern, Sohlàuchen und Blasen, und zwar:

RUbol

Leinol

Rizinnsol

Andere, nicht besonders beuannte Ole*) . . . .

Olivenol

SnlfurBl

Sesamiil

Erdnuflol

Mais-, Mohn-, Bucheckern- und Soniienblnmenbl .

Baumwollsamenol

Ole, fette, in Flascben, Erligen und âhnlichen Be

haltnissen unter 25 hg, und zwar:

Riibbl, Leinol und andere nicht besonders be-
uannte fette Ole*)

Olivenol

Mais-, Mohn-, Sesam-, ErdnuQ-, Bucheckern- und
Sonnenblumenol

Baumwollsamenol

XIII. Getranke.

Bier in Fàssern gegen SteuerrQckvergUtiiiig . . . .
Bier in Fàssern ohne Steuerruckvergtitung

[merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

*) Naoh der zukommenden handelsilblichen Bezeichnung anzumelden.

1906

[ocr errors][merged small]
[graphic]

Warenbenennung

288 a Bier in Flaschen oder Krügen gegen Steuerrück-
vergütung ,.

288 Ц Bier in Flaschen oder Kragen ohne SteuerrUckver- j'

gütung •

289 « Kognak gegen Ausfuhrbonifikation Il

289 ¿ Kognak ohne Ausfuhrbonifikation !|

290 - Liköre, Panecheesenzeu and andere mit Zucker oder

anderen Stoffen versetzte gebrannte geistige Flüssig-
keiten gegen Ausfuhrbonifikation*)

290/<| Liköre, Punschessenzen und andere mit Zucker oder .•
anderen Stoffen versetzte gebrannte geistigeFlüssig- •*
keilen ohne Auefuhrbonifikation*)

291 o Franzbranntwein gegen Ausfuhrbonifikation ....

291 l Franzbranntwein ohne Ausfuhrbonifiaktion

292 » Arrak, Rum gegen Ausfuhrbonifikation ._

292 l Arrak, Rum ohne Ausfuhrbonifikation

293 a Spiritus gegen Ausfuhrbonifikation

293 i> Spiritus ohne Ausfuhrbonifikation

294 n Andere gebrannte geistige Flüssigkeiten gegen Aus

fubrbonifikation*) >

294; Andere gebrannte geistige Flüssigkeiten ohne Aus

fuhrbonifikation *)

295 Wein in Fässern

296 « Weinmost in Fässern .-_

296* Obstwein, Obstmost, Frucht-, Obst- und Beerensäfte,!'

nicht eingedickte; Met: in Fässern*)

297 Wein in Flaschen l

298 Obstwein, Wein- und Obstmost, Frucht-, Obst- und \ 109 b

Beerensafte, nicht eingedickte; Met: in Flaschen*) j J

299 Schaumwein '' HO

300 Speiseessig in Fässern )' 111«

301 Speiseessig in Flaschen und KtUgen '111 b

3(12 Mineralwässer, natürliche oder künstliche*) . . . .' US

[ocr errors]

Brot, gemeines, sowohl schwarzes als weißes; Schiffs

zwieback IIS

Bäckereien (Biskuit, Kakes, Kuchen, Oblaten etc.)*) l U

Sago und Sagosurrogate, Tapioka, Arrowroot .... 115

Teigwaren (d. i. Makkaroni, Nudeln und gleich»: tige

nicht gebackene Erzeugnisse aus Mehl)*) . . . 116

Fleisch, frisches:

Rindfleisch

Schweinefleisch '/ 117*

anderes*) *.

*) Nach der zukommenden handelsüblichen Bezeichnung anzumelden.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Salami

Andere Fleiscbwiirste *)

Feine Tafelkase*) . . .

Andere Kase*)

| Heringe, gesalzen oder gerâucherl ,j

Fische, nicht besonders benannte, gesalzen gerXucbeit,
getrocknet:

Stockfischs 1

li andere*) jj

| Fische, zubereitet (mariniert oder in 01 eingelegt etc.),
"n Fàssêrn*)

[ocr errors]

Kaviar und Kaviarsurrogate

Kaffeesurrogate (aucb Zichorien, gebrannt)

Kakaobutter

Kakaopulver

Kakaomasse, Scbokolade, Schokoladesurrogate und

-fabrikate

Fisoh- und Sohaltierkonserven '1

Fleiscbkonserven I j

Gemiisekunserven (mit Ausnahme der DSrrgem&se der

Z. T. Nr. 44 a) *)

Obstkonserven, eingedickter Mosf, eingedickte Frucbt-,

Obst- und Beerensafte; Tamariuden *)

(ietiuBmittel in Biichsen, Flascben und dergleicben

bermetisch verscblossen, nicht besonders benannl *)

Kondensierte Milch

Chemisch zubei eitete Nâhrpr&parate *)

Bonbons und dergleicben Zuckerwerk |

Fleischextrakte ( lsl

Kapern 11

Andere EGwaren, nicht besonders benannte*) . .

118

119 a

119 b

120

[ocr errors]

131

132

XV. Holz, Kohlen und Torf.

Brennbolz, haïtes und weiches, Holzborke, Busch.
Reisig, ausgelaugte Lohe und Lohkuohen, llolz-
abfalle*)

Faschinen

337 Fleehtweiden, ungeschàlt oder geschâlt

338 Reifholz, nicht gespalten und nicht weiter zagerichtet
Qrubenholz, auch Qrubensohwarten
Schleifholz und Holz zur Zellulosefabrikation
Bau- und Natzholz, europkisches, rob, rund, un

bearbeitet 341 | von Eichen

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

133

134 a

•) Nach der zukommenden handelstiblichen Bezeichnung anzumelden

1906

Warenbenennung

342 von Rotbuchen

343 anderes hartes*)
314 weiches*)

Kaßhulz, nicht vorgerichtet:

345 hart*)

346 weich*)
Eisenbahnschwellen:

347 von hartem Holze*)

348 топ weichem Holze*)

Bau- und Nutzholz, europäisches, beschlagen (be

hauen) oder anderweitig mit der Axt vorgearbeitet

oder zerkleinert:

349 von Eichen i

360 von Botbuchen .

351 anderes hartes*)

352 weiches*)

Hau- und Nutzholz, europäisches, exklusive Furniere,
gesägt oder in anderer Weise vorgerichtet, nicht

gehobelt:
35.4 von Eichen

354 von Rotbuchen

355 anderes hartes*)

356 weiches*)

357 Kork in Blöcken

358 Kork in Abfällen

359 Außereuropäisches Bau- und Nutzholz, roh, unbear

beitet*) Ц

360 Außereuropäisches Bau- und Nutzholz, in roben, mit l

der Axt behauenen Blöcken, auch gesägt, ge- J- 134 h schnitten, gespalten, exklusive Furniere, nicht!

weiter bearbeitet*) |

1 361 Holzkohlen

362 Torf und Torfkohlen

363 Braunkohlen, Lignite (unter Angabe der Sortimente:

Stück-, Würfel-, Nuß- etc. Kohle)

364 Steinkohlen (unter Angabe der Sortimente: Stück| Würfel-, Nuß- etc. Kohle)

l 366 Koks (unter Angabe der Sortimente)

366 Brikette

l

XVI. Dre -hsler- und Schnitzstoffe.

367 i Stuhlrohr, roh, ungespalten; Stuhlrohrabfälle. . . . j

368 Weichseietücke, roh

869 Rohre, edlere, roh*) |J IM

370 Andere rohe Holzblöcke, bloß in StocklSnge ge| schnitten, nicht weiter bearbeitet*)

*) Nach der zukommenden handelsUbliohen Bezeichnung anzumelden.

[ocr errors]

31

05

Warenbonennung

1906

Kammer

des Einfubr

Zolltarifs

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Kokog- und KoqnillasDUsse und Kokoshußsohalen;

Âreka- und Steinnilssa

Homer, Hornscheiben, Hornspitzen, Klanen, Füße,

Hnfe

Knochen (zur Verwendung als Sehnitzs'off), gespalten,

gestreckt oder geschnitten

Bernstein (auch Bernsteinmasse) und Benisteinabfälle;

Gagat

Elfenbein und andere Tierzähne

Schildpatt und Scbildpattabfälle • .

Meerschaum und Meerschanmabfalle

Perlmutter und andere Muschelschalen*)

Fisehbein, rohes . . . •

Korallen, rohe (auch gebohrt, jedoch nicht gereinigt

oder geschliffen)

Zelluloid in Platten, Stäben oder Röhren, auch

poliert und unterlegt, nicht weiter verarbeitet . . ¡ Andere, nicht besondere benannte künstliche Drechsler- l

und Schnitzstoffe, nicht weiter bearbeitet*) . . . f

XVII. Mineralien.

Bau- und Werksteine, roh oder bloß roh behanen

oder auf nicht mehr als drei Seiten gesagt; nicht

gespaltene und nicht gesägte Platten aus derlei

Steinen:

Alabaster und Marmor

andere weiche

Oranit, Porphyr, Syenit

andere harte*)

Pflastersteine, roh behanen oder auf nicht mehr als

drei Seiten gesagt

Schotter aller Art

Bimsstein, natürlicher, roh

Flußspat, roh

Erze:

Schwefelkies (Pyrit)

Schwefelkiesabbrande zur Eisengewinnung . . .

Eisenerze*)

Bleierze

Manganerze (Braunstein etc.)

Kupfererze

Zinkerze

Kobalt- und Niokelerze

Chromerz

Wolframerz .

Silbererze und silberhaltiger Schlich

Golderze nnd goldhaltiger Sohlich

Andere Erze, nicht besonders benannte*) . . .

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]

*) Nach der zukommenden handelsüblichen Bezeichnung anzumelden.

« PrécédentContinuer »