Images de page
PDF
ePub
[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]

20

1)

[blocks in formation]

šunmanâr mâti ↳ šamnu ú-b[il nâru šiâti šá-pi-ku imlu - (ma) i-ta-ti šá-1qà itbi [šaḥluqtu Keškij.

di - iš - pu

is

[merged small][ocr errors]
[blocks in formation]

ina mâti innamir n[a-zaq mâti labîr palê ®] gišimmaru ina libbi âli a-şà-at-ma ina ki-di innamir [.

[ocr errors][merged small]

ul innamir] šaḥluqtu Urukki])

gišimmaru ina na-me-e âli a-șa-at-ma innamir, [šumma na-me-e

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

Jki-is-si ma [

ana mâti Nu [

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

âli it-ta-na-an-zi-qa

âli it-ta -nam-zi-qu

[merged small][ocr errors]

šaḥluqtu Urukki].

šaḥluqtu Tubliaški]

innamir.

[ocr errors]
[merged small][merged small][ocr errors]

in âli it-ta-nam-zi - qa âlu ina-lalal

[ocr errors]

išhilṣê (?)] ma-'-da-tum ina rêbîti illikû [mešana? -Jâli šuâti amêl

meš

ana1-]âli

imaqut ut

iškilsê ina sûqi izzizâ pur-ru-ka âlu šuâtu ár-bu-tam illak.

meš

išhilsê ina sûqi do. ù šu-šu-ra nakru ana âli imaqut

19 Mâti fehlX CT 39, 32, 34 m. CT 39, 19, 124.

3) hier Sualzeichen, das CT 39, 32, 12 f. fehlt.

2) CT 39, 31,9 Larsaki

ut

nakru(!)

Finsternis sich einstellen ], Seuchen [werden sein, ansturin

des Feindes, ansturm von Heuschrecken, I ansturm [des

Segners (?) wird im Lande sein J.

Wenn der Fluss des Landes öl mit sich[führt, dieser Fluss den Dammonfüllt", und über die Ufer sich I hoch erhebt (?), [ Vernichtung von Kes].

von Um[k].

Wen Honig im Lande geschen wird, seid über das Land, lange Regierung. Wenn eine Sattelpalme im Innern der Stadt herrorEwächst und (von?) draussen gesehen wird, im Innern der Stadt aber nicht gesehen wird, I Fernichting Wenn sime Dattelpalme in der Umgebung der Stadt hervorwächst und sehen wird [(Glosse: Wenn ?) die Umgebung der Stadt Fegetation hervorbringt und ] eine Dattelpalme sich nicht zeigt, [ Vernichtung

von Dêr].

20 Wenn über der Hadt Gewölk [sich zusammenzieht, Šur. Nun..

Stadt eintritt, Gewölk..

Uruck].

где

in die

"Vernichtung von

Wenn Gewölk über der Stadt sich zusammenzieht und [....

Xung von Tublias].

Wenn die Füsse sich wenden...

Wenn Füsse

[blocks in formation]

? inmitten der Stadt und [ ihrer Umgebung..

Beträchtliche Sücke.

Feld Flur [..

[ocr errors]

für das Land [.....

Wenn das Heiligtum einer Hadt still ist, wird jene Stadt zerstört.
Wenn die Hauptstrassen einer Kadt still sind,

Wenn die Büren einer Stadt beschädigt (?) sind,

Vernich

[merged small][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][merged small][merged small]

in einer Stadt beschädigt (?) sind, wird die Stadt überwälligt werden.

Wenn viele [ Behälter auf der Hauptstrasse stehen, wird in jene Stadt der

Feind einfallen.

Wenn Behälter auf der Strasse stehen und ein Hindernis bilden, wird jime Stadt der Verodung entgegengehen.

Wenn Schälter auf der Krasse dto. und in rechter Ordnung sind, wird der

[blocks in formation]
[merged small][ocr errors]

meš v

âlu kališ iḥtepû meš
[ga-] mar -šu-nu ištakan an

- ma

sto. šá abulli us-su-hu-ma u ras-be-a ina âli šuâti di-bi-ri

40

ibašši

[ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]
[ocr errors]

patar gallabi iz-nu-na

Ne.Za. Za ina âli iz-nu-na

te-bi-e âli u na-me-šú

te-bi-e [

ina âli šuâti mîtê meš [

ina libbi âli a-šam šá-tum is-sa-nun-da šá-ga-šá -tum ina

mâti ibaššâ meš

i-la a-šam-šá-tum is-sà-nun-da têšû ma-šá-a-tum Lina mâti ibašši]

i-la [

[. .

šumma nalbantu zi-qip is marri amêli kaspu
amêli kaspu innamir bîtu [

tuppu 2 kám-ma šumma âlu ina mêlê [šakin]

1) Far: Du. Za.

Frind ins Land fallen.

sto. ein Freund wird im Lande zu Fall kommen.

Wenn sto. auf ihre Seiten gelegt sind, wird die Stadt in ihrer Gesamthout zerstört, es wird ihr (!) [Der Gartaus gemacht werden.

35 Wenn dto. Des Stadttores entfernt und zerschlagen werden, wird in jener Stadt die Pest herrschen.

Sto [.....

Wenn dtv. Der Stadt sehr dtv., wird in jener Stadt die Pest herrschen. Wenn dto. Xriefen, Persinken der Stadt und ihrer Umgebung.

Wenn das Messer des Scherers trieft, Versinken.

Wenn es NE.ZA. ZA in der Stadt regnet, in jener Stadt Seichen....

40 Wenn durch das Innere einer Stadt der Sturm fährt, wird es im Lande Gemetzel geben

Wenn obenhin (?) der Sturm fährt, wird aufstand und Verwusting [im Lande sein ]

[blocks in formation]

ergänzen. Im einzelnen entspricht

Bafel 2, 1: Tafel 88, 32; former Bafel 1, Fangzeile 177.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
« PrécédentContinuer »