Serapeum, Zeitschrift für Bibliothekwissenschaft, Handschriftenkunde und ältere Litteratur. herausg. von R. Naumann. [With] Intelligenzblatt, Volume 29

Couverture
Emil Wilhelm Robert Naumann
1868
 

Avis des internautes - Rédiger un commentaire

Aucun commentaire n'a été trouvé aux emplacements habituels.

Pages sélectionnées

Autres éditions - Tout afficher

Expressions et termes fréquents

Fréquemment cités

Page 115 - Bibliotheca historico-naturalis physico-chemica et mathematica od. systematisch geordnete Uebersicht der in Deutschland u. dem Auslande auf dem Gebiete der gesammten Naturwissenschaften u.
Page 161 - VI, 457 ff.). — 20. Über Walther von der Vogelweide. Wien, Tendier & C. 1860. 44 SS. (Sonderabdruck aus der Germania Jahrg. V). — 21. Das Buch der Natur von Konrad von Megenberg. Die erste Naturgeschichte in deutscher Sprache. Stuttgart, Karl Aue 1861. LXII und 807 SS.
Page 57 - Ruprecht. n. 11 yr. ,"'/i) historico-naturalis physico-chemicaetiuathematicaod. systematisch geordnete Uebersicht der in Deutschland u. dem Auslande auf dem Gebiete der gesammten Naturwissenschaften u.
Page 128 - Bd. n. 14. — — der Mathematik u. Physik m. besond. Rücksicht auf die Bedürfnisse der Lehrer an höheren Unterrichtsanstalten. Gegründet v. JA Grunert, fortgesetzt v. R. Hoppe.
Page 101 - Archiv für die zeichnenden Künste m. besond. Beziehung auf Kupferstecher u. Holzschneidekunst u. ihre Geschichte. Im Vereine m. Künstlern u. Kunstfreunden hrsg. v.
Page 350 - Mizltr, 1775, in-8«. 4431 Moehsen (JCW). — Verzeichniss einer Samlung von Bildnissen, gröstentheils berühmter Aerzte, so wohl in Kupferstichen , schwarzer Kunst und Holzschnitten, als auch in einigen Handzeichnungen: diesem sind verschiedene Nachrichten und Anmerkungen vorgesetzt, die so wohl zur Geschichte der Arzneygelahrtheit, als vornehmlich zur Geschichte der Künste gehören.
Page 154 - Ergo non est accidens, neque forma corporis cui indolem referat. || Ex campo Oceani. Ex magnitudine latitud. et profunditatis. Anima secundum esse, posse et operari, subsistit, valet et agit ultra fines et limites mundi corporei et appetit ultra materiam atque corpus. Anima vero non corpori accedit, sed tota materia accedit et absumitur ab anima, ex qua corpus sibi fabrefecit. Ergo neque corporis accidens. Minor manifesta, quia parvo synapis grano, accedit 1'orma arboris, tamquam animae existeutis...
Page 60 - Schoenborn with a critical commentary and an essay on the alphabet and language of the Lycians by Moriz Schmidt Professor in Jena
Page 135 - Anima per se et immediate non est obligata corpori, sed mediante spiritu, hoc est subtilissima quadam substantia corporea, quae quodammodo media inter substantiam animalem est et elementarem; ratio vero istius nexus est, quia ipsa non est omnino substantia immaterialis
Page 102 - Auslande neu erschienenen Werke aus den Fächern der Mathematik u. Astronomie, der Physik u. Chemie, der Mechanik u. d. Maschinenbaues, der Baukunst u.

Informations bibliographiques