Das astronomische Diagramm, ein Instrument, mittelst dessen der Stand und Gang einer Uhr, das Azimuth terrestrischer Gegenstände, die Mittagslinie, die Abweichung der Magnetnadel, der Auf- und Untergang der Gestirne bestimmt und andere Aufgaben der astronomischen Geographie und nautischen Astronomie schnell, sicher und bequem ohne Rechnung gelöst werden können: für Seefahrer, reisende Geographen, Ingeneure, Feldmesser, Uhrmacher, sowie für Freunde der praktischen Astronomie : mit 140 Holzschnitten und dem Instrumente (Diagramm nebst Maassstab) auf 2 Tafeln

Couverture
Vieweg, 1859 - 404 pages
 

Avis des internautes - Rédiger un commentaire

Aucun commentaire n'a été trouvé aux emplacements habituels.

Table des matières


Autres éditions - Tout afficher

Expressions et termes fréquents

Informations bibliographiques