"Moderne" Anstaltspsychiatrie im 19. und 20. Jahrhundert: Legitimation und Kritik

Couverture
Heiner Fangerau, Karen Nolte
Franz Steiner Verlag, 2006 - 416 pages
Die enge Beziehung zwischen Legitimation und Kritik in der historischen Ara der amoderneno Anstaltspsychiatrie steht im Mittelpunkt dieses Sammelbandes. Die Analysen beschranken sich dabei nicht auf die Psychiatriekritik von Nicht-Psychiatern an der Einschlieaungspraxis und den Verhaltnissen in psychiatrischen Anstalten, sondern erweitern die Perspektive auf die zeitgenossische (selbst)kritische Auseinandersetzung mit Psychiatrischer Wissenschaft und Wissensgenerierung. Die kritische Auseinandersetzung verschiedener Offentlichkeiten mit der psychiatrischen Profession, ihrer Wissenschaft und ihren Institutionen sowie zuletzt die subjektiven Erfahrungen von Patienten mit der Psychiatrie runden das Spektrum ab. Inhalt Karen Nolte / Heiner Fangerau: Einleitung: aModerneo Anstaltspsychiatrie im 19. und 20. Jahrhundert - Legitimation und Kritik Vormoderne Psychiatrie: Christina Vanja: Nur afinstere und unsaubere Clostergangeo? - Die hessischen Hohen Hospitaler in der Kritik reisender Aufklarer Fritz Dross: a...die Gemuese konnten fueglich irgendwo anders gereinigt werdeno - Beobachtungen zur Geschichte der Anstalt als Irren- und als Krankenhaus oModerneo Anstaltspsychiatrie: Alexandra Chmielewski: Norm und Autonomie. Legitimierungsstrategien sueddeutscher Anstaltspsychiater in der ersten Halfte des 19. Jahrhunderts Emese Lafferton: What the Files Reveal. The Social Make-Up of Public Mental Asylums in Hungary, 1860s-1910s Christian Mueller: Heilanstalt oder Sicherungsanstalt? Die Unterbringung geisteskranker Rechtsbrecher als Herausforderung der Anstaltspsychiatrie im Deutschen Kaiserreich Peter Sandner: Auf der Suche nach dem Zukunftsprojekt. Die NS-Leitwissenschaft Psychiatrie und ihre Legitimationskrise Petra Lutz: Herz und Vernunft. Angehorige von aEuthanasieo-Opfern im Schriftwechsel mit den Anstalten Psychiatrisches Wissen und Kritik: Brigitta Bernet: Assoziationsstorung. Zum Wechselverhaltnis von Krankheits- und Gesellschaftsdeutung im Werk Eugen Bleulers (1857-1939) Astrid Ley: Psychiatriekritik durch Psychiater. Sozialreformerische und professionspolitische Ziele des Erlanger Anstaltsdirektors Gustav Kolb (1870-1938) Torger Moller: Die psychiatrische Kritik an gesellschaftlichen Vorurteilen als medizinische Legitimationsstrategie Psychiatrie und Offentlichkeit: Marietta Meier: Der eFall Hagi' am Zuercher Burgholzli: Zur Reaktion von Psychiatrie und Behorden auf Kritik an staatlichen Anstalten Heinz-Peter Schmiedebach: aZerqualte Ergebnisse einer Dichterseeleo - Literarische Kritik, Psychiatrie und Offentlichkeit um 1900 Urs Germann: Arbeit, Ruhe und Ordnung: Die Inszenierung der psychiatrischen Moderne Bildmediale Legitimationsstrategien der schweizerischen Anstaltspsychiatrie im Kontext der Arbeit- und Beschaftigungstherapie in der Zwischenkriegszeit Thorsten Noack: Uber Kaninchen und Giftschlangen - Psychiatrie und Offentlichkeit in der fruehen Bundesrepublik Deutschland Cornelia Brink: aKeine Angst vor dem Psychiater.o Psychiatrie, Psychiatriekritik und Offentlichkeit in der Bundesrepublik Deutschland(1960 - 1980) Patientenperspektive: Thomas Roske: aUnschuldig hier eingesperrt und ausgepluenderto - Das gestickte aStaats-Albumo der Emma Mohr aus Erfurt Heiner Fangerau: aGeraucherte Suelze, mit Schwarten durchsetzt, teilweise kaum genieabarao - Patientenkritik und arztliche Reaktion in der Volksnervenheilstatte 1903-1932 Karen Nolte: Querulantenwahnsinn - oEigensinno oder aIrrsinno ?.
 

Avis des internautes - Rédiger un commentaire

Aucun commentaire n'a été trouvé aux emplacements habituels.

Table des matières

KAREN NOLTE HEINER FANGERAU
7
Vormoderne Psychiatrie
23
FRITZ DROSS
43
Moderne Anstaltspsychiatrie
67
EMESE LAFFERTON
83
CHRISTIAN MÜLLER
103
PETER SANDNER
117
PETRA LUTZ
143
TORGER MÖLLER
221
Psychiatrie und Öffentlichkeit
239
HEINZPETER SCHMIEDEBACH
259
URS GERMANN
283
THORSTEN NOACK
311
CORNELIA BRINK
341
Patientenperspektive
361
KAREN NOLTE
393

Psychiatrisches Wissen und Kritik
169
ASTRID
195
Danksagung
411
Droits d'auteur

Expressions et termes fréquents

Informations bibliographiques