Images de page
PDF
ePub

Nömer Weise nicht, daß ein Mensch the manner of the Romans to de. ergeben werde umzubringen, ehe denn liver any man to die, before that der Verklagte habe seine Kläger gegen- he which is accused have the acwärtig, und Raum empfange, sich der cusers face to face, and have liAnklage zu verantworten.

cense to answer for himself con

cerning the crime laid against him. 17 Da sie aber zusammen tamen, 17 Therefore, when they were machte ich keinen Aufschub, und hielt come hither, without any delay on des anderen Tages Gericht, und hieß the morrow I sat on the judgmentden Mann vorbringen;

seat, and commanded the man to

be brought forth; 18 Von welchem, da die Verkläger 18 Against whom, when the acauftraten, brachten sie der Ursach keine cusers stood up, they brought none auf, der ich mich verfah.

accusation of such things as I sup

posed: 19 Sie hatten aber etliche Fragen 19 But had certain questions wider ihn von ihrem Aberglauben, und against him of their own superstivon einem verstorbenen Jesu, von wel- tion, and of one Jesus, which was chem Paulus sagte, er lebe.

dead, whom Paul affirmed to be

alive. 20 Da ich mich aber der Frage nicht 20 And because I doubted of such verstand, sprach ich, ob er wollte gen manner of questions, I asked him Jerusalem reisen, und daselbst sich da- whether he would go to Jerusalem, rüber lassen richten?

and there be judged of these mat

ters. 21 Da aber Paulus fich berief, daß 21 But when Paul had appealed er auf des Kaisers Erkenntniß behalten to be reserved unto the hearing of würde, hieß ich ihn behalteni

, bid daß Augustus, I commanded him to be ich ihn ziim Kaiser Fende.

kept till I might send him to Cesar. 22 Agrippas aber sprach zu Festo: 22 Then Agrippa said unto FesIch möchte den Menschen auch gern tus, I would also hear the man hören. Er aber sprach : Morgen sollst myself. To-morrow, said he, thou du ihn hören.

shalt hear him. 23 llnd am andern Tage, da Agrip- 23 And on the morrow, when pas und Bernice famen mit großem Agrippa was come, and Bernice, Gepränge, und gingen in das Richt- with great pomp, and was entered haus mit den Hauptleuten und vor- into the place of hearing, with the nehmsten Männern der Stadt; und da chief captains and principal men es Festus hieß, ward Paulus gebracht. of the city, at Festus' command

ment Paul was brought forth. 24 lind Festus sprach: Lieber König 24 And Festus said, King AgripAgrippa, und alle ihr Männer, die ihr pa, and all men which are here mit in8 hier send, da fehet ihr den, um present with us, ye see this man welchen mich die ganze Menge der Ju- about whom all the multitude of den angelanget hat, bendes zu Jerusa- the Jews have dealt with me, both lem und auch hier, und schrieen, erfolle at Jerusalem, and also here, crynicht länger leben.

ing that he ought not to live any

longer. 25 Ich aber, da ich vernahm, daß er 25 But when I found that he had nichts gethan hatte, das des Todes werth committed nothing worthy of death, sey, und er auch selbst sich auf den Kai- and that he himself hath appealed ser berief, habe ich beschlossen, ihn zu to Augustus, I have determined to senden.

send him.

26 Von welchem ich nichts Gewissed 26 Of whom I have no certain habe, das ich dem Herrn schreibe. Da- thing to write unto my lord. Whererum habe ich ihn lassen hervorbringen fore I have brought him forth bevor euch, allermeist aber vor dich, Kö- | fore

you,

and specially before thee, nig Agrippa, auf daß ich nach gesche- O king Agrippa, that after examihener Erforschung haben möge, was nation had, I might have someich schreibe.

what to write. 27 Denn es dünkt mich ein ungeschict 27 For it seemeth to me unreasonDing zu seyn, einen Gefangenen zu able to send a prisoner, and not schiden, und feine Ursach wider ihn an- withal to signify the crimes laid zuzeigen.

against him.

Da8 26 Capitel.

CHAPTER XXVI. ift bir erlaubt, für dich zu reden. THEN Agrippa said unto Paul, ,

Thou art permitted to speak Da verantwortete sich Baulus, und for thyself. Then Paul stretched reďte die Hand aus :

forth the hand, and answered for

himself: 2 Es ist mir sehr lieb, lieber König 2 I think myself happy, king Agrippa, daß ich mich heute vor dir Agrippa, because I shall answer verantworten soll

, alles, deß ich von for myself this day before thee, den Juden beschuldiget werde; touching all the things whereof Í

am accused of the Jews: 3 Allermeist weil du weißt alle Sitten 3 Especially, because I know thee und Fragen der Juden. Darum bitte to be expert in all customs and ich dich, du wollest mich geduldiglich questions which are among the hören.

Jews: wherefore I beseech thee

to hear me patiently. 4 Zwar mein Leben von Jugend auf, 4 My manner of life from my wie dag von Anfang unter diesem youth, which was at the first among Volfe zu Jerusalem zugebracht ist, mine own nation at Jerusalem, wissen alle Juden,

know all the Jews, 5 Die mich vorhin gekannt haben, 5 Which knew me from the be. wenn sie wollten bezeugen. Denn ich ginning, (if they would testify,) bin ein Pharisäer gewesen, welche ist that after the most straitest sect die strengste Secte unserð Gottesdien- of our religion, I lived a Pharisee. ftes.

6 lind nun stehe ich, und werde an- 6 And now I stand, and am judg. geflagt über der Hoffnung an die Ver- ed for the hope of the promise heißung. To geschehen ist von Gott zu made of God unto our fathers: unsern Vätern;

7 Zu welcher hoffen die zwölf Ge- 7 Unto which promise our twelve schlechter der unsern zu fommen, mit tribes, instantly serving God day Gotteodienste Tag und Nacht emsiglich. and night, hope to come. Dieser Hoffnung halben werde ich, lie- which hope's sake, king Agrippa, ber König Agrippa, von den Juden I am accused of the Jews. beschuldiget.

8 Warum wird das für unglaublich | 8 Why should it be thought a bei euch gerichtet, daß Gott Todte thing incredible with you, that auferweđet?

God should raise the dead? 9 Zwar ich meinete auch ben 9 I verily thought with myself, mir selbst

, ich müfte viel zuwider that I ought to do many things

For

a

thun dem Namen Jesu von Naza- contrary to the name of Jesus of reth.

Nazareth. 10 Wie ich denn auch zu Jerusalem 10 Which thing I also did in Jegethan habe, da ich viele Heilige in rusalem: and many of the saints das Gefängniß verschloß darüber ich did I shut up in prison, having reMacht von den Hohenpriestern em- ceived authority from the chief pfieng; und wenn sie erwürget wurden, priests; and when they were put to half ich das Ulrtheil sprechen. death, I gave my voice against them.

11 lind durch alle Schulen þeinigte 11 And I punished them oft in ich sie oft, und zwang sie zu lästern, und every synagogue, and compelled war überaus unsinnig auf sie, verfolgte them to blaspheme; and being exsie auch bis in die fremden Städte. ceedingly mad against them, I per

secuted them even unto strange ci

ties. 12 lieber welchem, da ich auch gen 12 Whereupon, as I went to DaDamascud reisete, mit Macht und Be- mascus, with authority and comfehl von den Hohenpriestern,

mission from the chief priests, 13 Mitten am Tage, lieber König, 13 At mid-day, 0 king, I saw in sah ich auf dem Wege, daß ein Licht the way a light from heaven, above vom Himmel, heller denn der Sonne the brightness of the sun, shining Glanz, mich und die mit mir reiseten, round about me, and them which umleuchtete.

journeyed with me. 14 Da wir aber alle zur Erde nieder- 14 And when we were all fallen ficlen, hörete ich eine Stimme reden zu to the earth, I heard a voice speakmir, die sprach auf Ebräisch: Saul, ing unto me, and saying in the Saul, wað verfolgest du mich? E8 Hebrew tongue, Saul, Saul, why wird dir schwer seyn, wider den Sta- persecutest thou me? It is hard chel zu löcken.

for thee to kick against the pricks. 15 Ich aber sprach : Herr, wer bist 15 And I said, Who art thou, du? Er sprach: Ich bin Jesus, den du Lord? And he said, I am Jesus verfolgest; aber stehe auf, und tritt whom thou persecutest. auf deine Füße.

16 Denn dazu bin ich dir erschienen, 16 But rise, and stand upon thy daß ich dich ordne zum Diener und feet: for I have appeared unto Zeugen deß, dag du gesehen hast, und thee for this purpose, to make thee das ich dir noch will erscheinen lassen. a minister and a witness both of

these things which thou hast seen, and of those things in the which

I will appear unto thee; 17 Und will dich erretten von dem 17 Delivering thee from the peoVolke und von den Heiden, unter wel ple, and from the Gentiles, unto che ich dich jetzt sende,

whom now I send thee, 18 Aufzuthun ihre Augen, daß 18 To open their eyes, and to turn sie sich befehren von der Fin- them from darkness to light, and sterniß zu dem Lichte, und von from the power of Satan unto God, der Gewalt des Satang zu Gott; that they may receive forgiveness zu empfangen Vergebung der of sins, and inheritance among Sünden und das Erbe sammt them which are sanctified by faith denen, die geheiliget werden, that is in me. durch den Glauben an mich.

19 Daher, lieber König Agrippa, war 19 Whereupon, o king Agrippa, ich der himmlischen Erscheinung nicht I was not disobedient unto the ungläubig ;

heavenly vision:

[ocr errors]

20 Sondern verkündigte zuerst denen 20 But shewed first unto them zu Damascus und zu Jerusalem, und of Damascus, and at Jerusalem, in allen Gegenden des jüdischen Lan- and throughout all the coasts of Judes, auch den Heiden, daß sie Buße dea, and then to the Gentiles, that thäten, und sich bekehreten zu Gott, they should repent and turn to God, und thäten rechtschaffene Werke der and do works meet for repentance. Buße.

21 Ilm deßwillen haben mich die Ju- 21 For these causes the Jews den im Tempel gegriffen, und unter- caught me in the temple, and standen, mich zu tödten.

went about to kill me. 22 Aber durch Hülfe Gottes ist es 22 Having therefore obtained mir gelungen, und stehe bis auf diesen help of God, I continue unto this Tag, und zeuge bendes den Kleinen und day, witnessing both to small and Großen ; und sage nichts außer dem, great, saying none other things das die Propheten gesagt haben, daß than those which the prophets and es geschehen sollte, und Moses : Moses did say should come:

23 Daß Christus sollte leiden, und 23 That Christ should suffer, and der-Erste renn aus der Auferstehung that he should be the first that von den Todten, und verkündigen ein should rise from the dead, and Licht dem Volfe und den Heiden. should shew light unto the people,

and to the Gentiles. 24 Da er aber solches zur Verant- 24 And as he thus spake for himwortung gab, sprach Festus mit lauter self, Festus said with a loud voice, Stimme : Baule, du rasest; die große Paul, thou art beside thyself; much Kunst macht dich rasend.

learning doth make thee mad. 25 Er aber sprach: Mein theurer 25 But he said, I am not mad, Feste, ich rase nicht; sondern ich rede most noble Festus; but speak forth wahre und vernünftige Worte. the words of truth and soberness.

26 Denn der König weiß solches 26 For the king knoweth of these wohl, zu welchem ich freudig rede. things, before whom also I speak Denn ich achte, ihm sen der feins nicht freely. For I am persuaded that verborgen, denn solches ist nicht im none of these things are hidden Winkel geschehen.

from him; for this thing was not

done in a corner. 27 Glaubest du, König Agrippa, den 27 King Agrippa, believest thou Propheten? Ich weiß, daß du glaubest. the prophets? I know that thou

believest. 28 Agrippas aber sprach gu Paulo: 28 Then Agrippa said unto Paul, Es fehlt nicht viel, du überredest mich, Almost thou persuadest me to be daß ich ein Christ würde.

a Christian. 29 Paulus aber sprach: Ich wünschte 29 And Paul said, I would to God, vor Gott, es fehlte an viel oder an we- that not only thou, but also all that nig, daß nicht allein du, sondern alle, hear me this day, were both almost, die mich heute hören, solche würden, and altogether such as I am, exwie ich bin, ausgenommen diese Bande. cept these bonds.

30 Und da er das gesagt, stand der 30 And when he had thus spoken, König auf, und der Landpfleger, und the king rose up, and the governor, Bernice, und die mit ihnen ajen, and Bernice, and they that sat

with them : 31 Ilnd entwichen behseits, redeten 31 And when they were gone mit einander, und sprachen: Dieser aside, they talked between themMensch hat nichts gethan, das der selves, saying, This man doeth noTodes oder der Bande werth sen. thing worthy of death, or of bonds.

32 Agrippaß aber sprach zu Festo: | 32 Then said Agrippa unto FesDieser Mensch hätte können los gege- tus, This man might have been ben werden, wenn er sich nicht auf den set at liberty, if he had not appealStaiser berufen hätte.

ed unto Cesar.

Da8 27 Capitel.'

CHAPTER XXVII. a eß aber beschlossen war, daß wir in Welschland schiffen Follten And when it was determined,

that we should sail into Italy, übergaben sie Paulum und etliche an- they delivered Paul and certain dere Gefangene dem Unterhauptman- other prisoners unto one named ne, mit Namen Julius, von der kaiser- Julius, a centurion of Augustus' lichen Schaar.

band. 2 Da wir aber in ein adramytisch 2 And entering into a ship of Schiff traten, daß wir an Asien hin Adramyttium, we launched, meanschiffen sollten, fuhren wir vom Lande; ing to sail by the coasts of Asia, und es war mit und Aristarchus aus one Aristarchus, a Macedonian of Macedonia von Thessalonich; Thessalonica, being with us.

3 Ilnd famen der andern Tages an 3 And the next day we touched zu Sidon.

Und Julius hielt sich at Sidon. And Julius courteously freundlich gegen Paulum, erlaubte entreated Paul, and gave him liihm, zu seinen guten Freunden zu ge- berty to go unto his friends to rehen, und seiner zu pflegen.

fresh himself. 4 Und von dannen stießen wir ab, 4 And when we had launched und schifften unter Cypern hin, darum, from thence, we sailed under Cydaß und die Winde entgegen waren. prus, because the winds were con

trary. 5 Und schifften auf dem Meere vor 5 And when we had sailed over Cilicia und Pamphylia über, und ta- the sea of Cilicia and Pamphylia, men gen Myra in Lycia.

we came to Myra, a city of Lycia. 6 lind daselbst fand der Unterhaupt- 6 And there the centurion found mann ein Schiff von Alerandria, das a ship of Alexandria sailing into schiffte in Welschland, und lud uns Italy; and he put us therein. darauf.

7 Da wir aber langsam schifften, 7 And when we had sailed slowund in vielen Tagen faum gegen Kni- ly many days, and scarce were dum famen, (denn der Wind wehrete come over against Cnidus, the uns) fchifften wir unter Creta hin, wind not suffering us, we sailed nach der Stadt Salmone.

under Crete, over against Salmone: 8 Und zogen faum vorüber, da fa- 8 And hardly passing it, came men wir an eine Stätte, die heißt unto a place which is called, The Gutfurt, dabey war nahe die Stadt Fair Havens; nigh whereunto was Lasea.

the city of Lasea. 9 Da nun viele Zeit vergangen war, 9 Now when much time was und nunmehr gefährlich war zu schif- spent, and when sailing was now Fn, darum, daß auch die Fasten schon dangerous, because the fast was crüber war; vermahnete ste Paulus, now already past, Paul admon

ished them, Olind sprach zu ihnen: Lieben 10 And said unto them, Sirs, I änner, ich sehe, daß die Schifffahrt perceive that this voyage will be i il mit Beleidigung und großem Scha- with hurt and much damage, not in ergehen, nicht allein der Last und only of the lading and ship, but 18 Schiffs, sondern auch unsere Lebens. I also of our lives.

« PrécédentContinuer »