Psychiatrie: einschließlich Psychotherapie

Couverture
Springer-Verlag, 11 oct. 2011 - 434 pages
Der Lehrbuch-Klassiker zur Psychiatrie hat bereits Generationen von Medizinern die grundlegenden Gedanken der Psychiatrie ausgewogen und umfassend vermittelt. Die 16. Auflage wurde den Fortschritten der Psychiatrie entsprechend überarbeitet und ergänzt, neue wissenschaftliche, medizinische und praktische Erkenntnisse hinzugefügt. Neu hinzugekommen sind Fallbeispiele, die authentische Fälle aus der psychiatrischen Praxis dokumentieren. Das Buch enthält das gesamte prüfungsrelevante Wissen gemäß dem Gegenstandskatalog für Mediziner, ICD10-Klassifikation inklusive. Besondere Beachtung finden die Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie die Psychotherapie. Symptomatologie und Behandlungsverfahren finden gleichermaßen ihren Raum. Mit dem Repetitorium kann der Leser sein Wissen überprüfen. Der Tölle/Windgassen lässt Psychiatrie in all ihren Zusammenhängen erfassbar und Patienten mit ihren Erleben und Störungen verstanden werden. Zum Lernen, Nachschlagen und Weiterdenken!

 

Avis des internautes - Rédiger un commentaire

Aucun commentaire n'a été trouvé aux emplacements habituels.

Table des matières

II Krankheiten
47
III Behandlung
324
Didaktischer Anhang
404

Autres éditions - Tout afficher

Expressions et termes fréquents

Abhängigkeit affektiven Psychosen akuten Alkohol allerdings ambulante Angst Angststörungen Antidepressiva Arzt Ätiopathogenese atypischen Neuroleptika Aufl ausgeprägt Autismus Befunde Behandlung Belastungen Benzodiazepine beschrieben besonders besteht Betroffenen Beziehungen bipolaren chronisch Delir Demenz Depression depressive Diagnostik Diazepam Dosierung Elektrokrampftherapie Eltern emotionale Episode Erfahrungen Erkrankung Erleben erst Faktoren Form früher geistiger Behinderung genetischen Gesunden gibt Halluzinationen handelt häufig Hirnschädigung hypochondrische i.Allg Indikation indiziert insbesondere Jahren Jugendlichen Kinder Klassifikation klinische kognitive kommen kommt Konflikte körperliche lichen Lithium Manche manischen Medikamente meist melancholisch-depressiven melancholischer Depression Menschen möglich muss Nebenwirkungen Neuroleptika neuroleptische neurotischen organische Patienten Person Persönlichkeitsstörung Pharmakotherapie Prävalenz Psychiatrie psychisch Kranken psychischen Störungen psychodynamische Psychopharmaka psychoreaktive psychosomatische psychotherapeutische Psychotherapie rungen Schizophrenen Schizophrenie Schlafstörungen schwer Sedierung seelischen selten sexuelle Situation soll somatische sowie sozialen Soziotherapie stark stationäre StGB Suizid Suizidalität Symptomatik Symptome Syndrom Teil therapeutische Therapie tische Tranquilizer Umwelt unterschiedlich Untersuchungen Verhalten Verhaltenstherapie Verlauf viel Wahn wahnhafte weitere weniger wieder Wirkung Zwangsstörungen

À propos de l'auteur (2011)

Prof. Dr. Rainer Tölle ist ehemaliger Direktor der Klinik für Psychiatrie an der Universität Münster Prof. Dr. Klaus Windgassen ist ärztlicher Direktor des psychiatrischen Fachkrankenhauses Stiftung Tannenhof in Remscheid

Informations bibliographiques