Images de page
PDF
ePub

oder Reich *). Diese sieben untern mit den drei obern Intelligenzen und Prädikamenten fummirt, machen die zehn Sephiroth aus.

Bei Entstehung dieser Sephiroth, sagen die Kabba. listen, strömte die Kraft des lichts und des Lebens der legtern von den drei obern Sephiroth, nämlich des Pers standes., der ersten von den untern Sephiroth, nåmlich der Gnade, in einer solchen überschwenglichen Fülle zu, daß fie folches zu fassen nicht im Stande war, und da. her zerbarst. Dadurch stürzte diese ganze Masse fich mit unaufhaltsamer Kraft auf die zweite der untern Sephiroth, nämlich der Stärke ; aber auch diese vermochte es nicht zu fassen, und es ging ihr eben so wie der ers ften. Auch allé übrigen Sephiroth hatten das nämliche Schicksal, bis auf die leßte derselben, nämlich das Reich, welches ganz zerdrückt wurde. Dieses nennen sie die get's brochenen Gerathe olba 4770, und geben vor, daß dieses Geheimniß in der Erzählung von den fieben Kos nigen, welche in Edom regierten, bevor Israel noch einen König hatte (i. M. 36, 31), verborgen liege ;' weil sonst dieses eingeschobene Bruchstück mit dem Conterte keinen Zusammenhang hatte, und es sich sonst auf eine nach: mosaische Geschichte, nämlich auf einen König in Jsrael, ider doch erst in den Zeiten Samuels zum Vorschein kommt, beziehen' würde., und also nicht von Moses ges. fchrieben feyn konnte **).

[ocr errors]

). Vergleiche: Einige Bemerkungen über die Sephiroth von

Joel löwe in Eichhorns Bibliot. 5. 6. 3. Stück. *) Wie ist dieses überströmen, zerbersten und zerdrücken

der Sephiroth, als Intelligenzen der geistigen Wesen, mit dem gefunden Menschenverstande zu begreifen? wird

abermals fragen. Auch wir begreifen es nicht, antworten die Kabbalisten, aber es ist dennoch so, weil

man

Mit diesen zehn Sephiroth bringen die Kabbalisten die zehn göttlichen Namen, welche in der heiligen Schrift vorfommen, so wie die zehn Engelorden, von denen auch pafelbst Erwähnung geschieht, dann die drei Himmel nebst den sieben Planeten, die zehn Hauptglieder des menschli. chen Körpers, und die zehn Gebote in Verbindung. Die Ordnung dieser zehn Sephiroth in descendenter linie, und der mit ihnen in Verbindung stehen sollenden Wesen ist folgende.

Die erste Sephirah heißt nna Kether (Krone) Mit ihr stehet in Verbindung, von der Gottesnamen 1778 Еhieh (Ich bin der idy bin 2, M. 3, 4); von den Engelorden die noong Obajoth. (oder wie andere meinen, die Seraphim); von den Himmeln, der Feuer himmel ; von dem menschlichen Körper, das Gehirn, uud von den zehn Geb oten: Ich bin der Ewige ze.

Die zweite Sephirah heißt dan Chochmah

[ocr errors]
[ocr errors]

es R. Luria fagt. Daher, fahren sie fort fagt auch der Prophet (Is. 55, 8): Meine Gedanken sind nicht wie » die eurigen, und nicht wie eure Wege sind auch die » meinigen. Wir halten es , sagen sie, mit dem Pros pheten Habakuk, der da (2, 4) sagt:

(2, 4) fagt: Der Fromme lebt in seinem Glauben.» Wer sich einen Begriff von einer bewunderungsmürdigen Aufwand von Scharf: sinn zur Erklärung eines Aberwiges machen will und wie weit der menschliche Geist sich versteigt, wenn er eis nen Unsinn mit einem noch größeren Unsinn zu erklären fich bestrebt, der lese über diesen Gegenstand den Abs schnitt limude baasiloth nibyen 97105 von R. Jsaat Luria in seinen gesammelten Schriften

Mit vollem Rechte sagt S. Maimon in seiner Selbstbiographie: Die Sabbalah ift eine Wissenschaft, mit Berstand talen, oder (mit Polonius in Hamlet ju reden), eine Methode in den Unsinn á u bringen.

.כתבי הארי

(Weisheit). Ihr entspricht der göttliche Namen 179 Jah (das Urwesen) (31. 26, 4); von den Engelorden die UNDIN Ophanim (nach der Meinung anderer , die Cherubim); von den Himmeln, die erste Bewegung 1180X77 7930; von dem menschlichen Körper, die Lunge, und von den zehn Geboten : Du soust teine andere Góts ter haben 2c.

Die dritte Sephirah heißt 77393 Binah (Wer: stand). Ihr sagt zu, von den Gottesnamen 7171 Iehos va h (der Ewige); von den Engelorden die Gibex Erelim (nach der Meinung anderer, die Ofanim); von den Himmeln das Firmament ; vom menschlichen Körper, das Herz, und von den zehn Geboten: Du fouft Gottes. namen nicht eitel nennen.

Die vierte Sephirah heißt 700 Cheffed (Gna: de), manche feßen dafür abiya Gedulah (Größe). Mit ihr stehen in Correspondenz ; von den Gottesnamen bat El (Kraft); von den Engelorden die Baboon Cha, Ich malim (nach andern, die Erelim); von den Planes neten, der Saturn; von dem menschlichen Körper der Magen, und, von den zehn Geboten: Erinnere dich des Ruhetages.

Die fünfte Sephirah heißt 17131 Geburah (Starfe). In Verbindung mit ihr stehet , von den Gots tesnamen obe Eloba (Gott); von den Engelorden die D570 Seraphim (nach andern die Chaschmalim); von den Planeten der Jupiter; von dem menschlichen Körper die Leber, und von den zehn Geboten: Ehre Pas ter und Mutter,

Die sechste Sephirah heißt ngaon fhip hereth (Zierde, Ruhm oder Schönheit). Mit ihr correspondi: ren, von den Gottesnamen Onbe Elohim (Ullmacht); von den Engelorden die Desbp Malachim (nach ana

dern die Schinanim, von den Planeten der Mars; von dem menschlichen Körper die Galle, und von den zehn Geboten: Du sollst nicht mordenog

Der fiebente Sephirah beißt 193 Nezach (Sieg oder Ewigkeit), Ihr sagt zu der Gotteßnamen nikdy 7109 Jehovah Zebaoth (Herr des Weltaus); von den Engel. jorden die oorlog charfchisch im; von den Plane. ten die Sonne ; von dem menschlichen Körper die Milf, und von den zehn - Geboten: Du foust nicht ebeo brechen.

Die achte Sephirah heißt 717 Hoo (Majestát). Von den Gottesnamen stehet mit ihr in Verbindung NIKDY DUbay Elohim 3ebaoth (die Macht des Weltaus); von den Engelorden die Orbea Bne Elohim; von

von den Planeten die Venus; von dem menschlichen Körper die Nieren, und von den zehn Ges boten : Du fouft nicht stehlen.

Die neunte Sephirah heißt 7109 Jeffod (Funs dament). Mit ihr stehet in Verbindung von den Gottes: namen 1 be el chai (die Kraft des Lebens); von den Engelorden die D12192 Cherubim (nach andern die

schim); von den Planeten der Merkur, von dem mensch: lichen Körper die mannlichen Geschlechtstheile, und von den zehn Geboten: Du sollst fein falsches Zeugnis geben.

Die zehnte Sephirah heißt muabo mar ch uth (Reich oder Regierung). Von den Gottesnamen sagt

ihr zu 1378 Adonai (Herr); von den Engelorden die Dyfchim (nach andern die Malachim); von den

Planeten der Mond; von dem menschlichen Körper die weiblichen Geschlechtsthéile, und von den zehn Geboten: Du sollst nicht gelüften ze.

Die Didnung dieser Sephiroth stellen die Rabbali. sten gewöhnlich unter der Gestalt eines Baumes by glan, oder wie sie es zu nennen pflegen, 997 root (Baum des Lebens), doch im umgelehrten Verhältnisse, ro daß die Wurzel nach oben zu stehen kommt, in fole gender form vor,

« PrécédentContinuer »